Il Padrino

Il Padrino ist auf vielfachen Wunsches der Spielerschaft eine Fortsetzung der Geschehnisse in La Madrina Run 1 (November 2021). Neue Spieler sind willkommen, sofern sie kein Problem damit haben, dass die meisten Charaktergeheimnisse bereits gelüftet sind.

Wir schlüpfen erneut in die Rollen der drei Mafia-Familien La Rosa, Conti und Bel Sito im New York der 1930er. Der italienische Mob beherrscht die Straßen der Stadt, doch das Chaos der Wirtschaftskrise und das nahende Ende der Prohibition sowie der Tod des Padrino Gaetano la Rosa hat die Familien dazu gezwungen, sich zu einem Syndikat zusammenzuschließen und gemeinsame Wege zu bestreiten.

Persönliche Ziele und die gemeinsame Vergangenheit der drei italienischen Einwandererfamilien werden dabei einen wesentlichen Einfluss auf die Kooperation untereinander haben.

  • Genre

    Historisches Larp, Mafia

  • Termine

    14.-17. Oktober 2022

  • Zeitrahmen

    Anreise Freitagnachmittag, Spiel Samstagmorgen bis Sonntagabend, Abreise Montagmorgen

  • Charaktere

    20-23 bereits besetzte Charaktere aus Run 1
    plus bis zu 8 neu geschriebene Charaktere

  • Unterbringung

    Entsprechend der Rolle entweder in Doppelzimmern oder Mehrbettzimmern (mit maximal fünf Betten)

  • Verpflegung

    Vollverpflegung (vier Mahlzeiten pro Tag, hauptsächlich vegan)

  • Kosten

    230€ (Sponsoren- und gesponserte Beiträge möglich)

  • NSCs

    Zwei NSC-Plätze für 0€

  • Alter

    Aus Haftungsgründen 18+

  • Anmeldung

    Warteliste offen

Themen

  • Intrigen und Machtspiele
  • Verhandlungen und Heiratsvermittlung
  • Familiendrama und Beziehungskonflikte
  • Geheimnisse und Skandale
  • Wünsche vs. Erwartungen
  • Moderne vs. Tradition

Story

New York, 1932. Die 37. Präsidentschaftswahlen stehen bevor und die große Depression hat sich seit den Ereignissen vor einem Jahr weiter verschlimmert. Durch die Wirtschaftskrise und die Prohibition ist die Kriminalitätsrate brutal gestiegen. Der Kampf ums nackte Überleben schürt unter den Bürgern der Stadt Misstrauen, Geiz und Raffgier. Zu allem Überfluss sprießen die kriminellen Gangs an jeder Ecke aus dem Boden und fast täglich kommt es zu blutigen Straßenkriegen um die Macht über einzelne Stadtbezirke. Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung machen die Bürger anfällig für jegliche Form von Unterdrückung und Ausbeutung.

Um einen Bürgerkrieg untereinander zu vermeiden und diesen Herausforderungen Herr zu werden, haben sich vor einem Jahr die Mafia-Familien La Rosa, Conti und Bel Sito entsprechend des Wunsches des verstorbenen Padrinos Gaetano La Rosa zu einem Syndikat zusammengeschlossen, an dessen Spitze Leonardo Conti gewählt worden ist.

Doch ein Todesfall im neuen Quintino führt dazu, dass sich die Familien entsprechend ihrer selbst gesetzten Regeln innerhalb eines Jahres erneut treffen müssen, um einen neuen Padrino und ein neues Quintino zu wählen.

Was hat sich seit des letzten Treffens ereignet? Ist die Familie zusammengewachsen, wie es Gaetanos Wunsch war, oder haben sich Loyalitäten nur verschoben? Was wird die Neuwahl bringen? Eine Bestätigung des bisherigen Padrinos und Quintinos oder eine vollkommene Neuordnung der Verhältnisse?

Location

Was euch erwartet

  • Gescriptete Charaktere, die nach Möglichkeit unter Berücksichtigung eurer Präferenzen besetzt werden
  • Intransparentes Spiel (Charaktere haben Geheimnisse)
  • Unterbringung in einer alten Villa mit historischem Flair
  • Zeitgemäße Unterhaltung (Pferderennen, Casino-Abend, Lindy Hop)
  • Eigene Vorbereitung und Workshop vor Ort
  • Metatechniken zur Spielsteuerung
  • Bereits gelüftete Geheimnisse aus dem ersten Run (November 2021)

Was euch NICHT erwartet

  • Reenactment
  • Punktesystem
  • Schießereien
  • Bediensteten-Charaktere, die beim Anziehen helfen

Sensible Inhalte

  • Mord und Totschlag
  • Gewalt (physisch und psychisch)
  • Homophobie
  • Sexismus
  • Kunstblut
  • Offenes Feuer

Galerie

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: The Kelric View hat Run 1 mit seiner Kamera begleitet und die besten Momente eingefangen.

Mitwirkende

Story und Charaktere: Marik

Anmeldung und Finanzen: Nick

Umsetzung vor Ort: Marik, Nick

Requisiten: Marik, Nick

Küche: Marik, Anna

Support: Diana, Theresa, Monika